Zum Inhalt springen
Save your surplus solar power

Spare deinen überschüssigen Solarstrom

Dein Balkonkraftwerk ist ein großartiges Gerät, um deine eigene Solarenergie zu erzeugen und deine Stromrechnung zu senken. Aber erzeugt es immer genau die Energiemenge, die du zu jeder Tageszeit benötigst? Natürlich nicht, und das sollte kein Grund zur Sorge sein. Wir zeigen dir, wie du deinen überschüssigen Strom auf intelligente Weise nutzen kannst.

Woher kommt der überschüssige Solarstrom?

Im Laufe des Tages folgt die Produktion deines Balkonkraftwerks einer Glockenkurve, die zwischen 12:00 und 14:00 Uhr ihren Höhepunkt erreicht. Egal wie deine Verbrauchsmuster aussehen, sie werden niemals genau mit der Produktion deines Kits übereinstimmen. Es wird immer Momente geben, in denen du mehr produzierst, als du verbrauchst und umgekehrt. Balkonkraftwerke müssen unter der 800-Watt-Grenze bleiben, denn selbst im theoretisch schlimmsten Fall, dass all deine 800 Watt überschüssig sind, wird die elektrische Infrastruktur deines Hauses nicht beschädigt, und es besteht kein Risiko. Also, wann immer du mehr produzierst als verbrauchst, erzeugst du Überschuss. Und für Haushalte, die tagsüber arbeiten und der Verbrauch sinkt, ist es wahrscheinlich, dass viel Überschuss entsteht, wenn dein Kit am meisten produziert, während du morgens und abends verbrauchst, wenn dein Kit nicht produziert.

Wie Energieunternehmen deinen überschüssigen Solarstrom verrechnen

Wenn du siehst, dass du bedeutende Mengen an Überschuss produzierst, warum solltest du diesen dann kostenlos an dein Energieunternehmen abgeben? Wir empfehlen, dein Kit bei deinem Energieunternehmen zu registrieren, die bidirektionale Stromzählung zu aktivieren und für den Überschuss, den du ins Netz einspeist, entschädigt zu werden. Je nach den Vorschriften deines Landes benötigst du möglicherweise einige Dokumente dafür, und die Energieunternehmen folgen verschiedenen Verfahren.

Was wir von Kunden gelernt haben, ist, dass die meisten Energieunternehmen zunächst versuchen, die von dir ins Netz eingespeiste Elektrizität mit der von dir verbrauchten zu verrechnen. Das ist eigentlich großartig, da es den größten Einfluss auf deine Rechnung hat, indem es die teuren kWh, die du aus dem Netz verbrauchst, reduziert und für die du nicht zahlen musst. Wenn du nach dieser Verrechnung immer noch mehr Elektrizität ins Netz eingespeist hast, als du verbraucht hast und dein Energieunternehmen dir im Monat praktisch keine kWh berechnet, dann wirst du für jede kWh, die du ins Netz eingespeist hast, bezahlt. Der Haken ist, dass der Preis, den du für jede dieser kWh bekommst, viel niedriger ist als der Preis, den dein Energieunternehmen dir für die kWh berechnet, die du verbrauchst. Dies ist auf die Verwaltungs- und Transportkosten von Elektrizität zurückzuführen und darauf, dass das Energieunternehmen Gewinn machen muss.

Mit einem Balkonkraftwerk, das eine maximale Ausgangsleistung von 800 Watt hat, ist es unwahrscheinlich, dass du mehr Strom produzierst, als du verbrauchst, auch nach der Kompensation zwischen den Tageszeiten, aber es ist möglich. Experten wie der Grinch Energético haben sich sogar noch detaillierter mit der stündlichen Verrechnung beschäftigt (auf Spanisch) und sehr interessante Möglichkeiten gefunden, deinen Stromverbrauch mit deiner Produktion weiter zu optimieren. Dies verleiht deiner relativ kleinen Balkonkraftwerksinstallation einen viel größeren Einfluss auf deine Stromrechnung als die direkte Einsparung des Verbrauchs in dem Moment, in dem du tagsüber Strom erzeugst.

Fazit


Was wir daraus lernen, ist, dass du versuchen solltest, das Maximum aus der Produktion deines Balkonkraftwerks herauszuholen und sicherzustellen, dass du für deinen Überschuss von deinem Energieunternehmen entschädigt wirst. Das kann deine Einsparungen deutlich erhöhen. Wenn du Dokumente dafür benötigst, wie zum Beispiel ein Installationszertifikat in Spanien, lohnt sich die Investition definitiv, wenn du siehst, dass du bedeutende Mengen an Überschuss hast. Berücksichtige auch, dass dein Kit eine sehr lange Lebensdauer hat. Unsere Solarpanels kommen mit einer 30-jährigen Produktionsgarantie. Wir empfehlen, deine Einsparungen über diesen Zeitraum zu berechnen, um sicherzustellen, dass du das Meiste aus deinem überschüssigen Strom herausholst.

2 Kommentare

Hola Teofilo, gracias por tu pregunta.
Nuestros kit son Plug & play, se componen de 1 o 2 placas, cumplen con la normativa europea de la autoinstalación de baja tensión, por lo que no podemos pasar de 80W.

Robinsun

Buenas taedes, supongamos que quiero ver un kit de tres o cuatro placas, seria posible? tienen estos y otros kits ?

Teofilo Donaire Garcia

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

Erfahre mehr

Is a 600 W balcony solar kit worth installing?
General Information

Lohnt es sich ein 600 W Balkonkraftwerk zu installieren?

Ein Balkonkraftwerk ist ein großartiges Werkzeug, um deine Stromrechnung zu senken, einschließlich auf deinem Balkon. Wie leistungsstark dein Kit sein muss, hängt von deinem Stromverbrauch und den ...

Weiterlesen
Your solar kit at just €45/month - how is this possible?
Economy

Balkonkraftwerk für 45€ im Monat - wie geht das?

Wusstest du, dass du schon für 45€ im Monat ein Balkonkraftwerk bekommen kannst? Dieses würde deine Stromrechnung die nächsten 30 Jahre deutlich verringern. Falls sich das für dich interessant anhö...

Weiterlesen